Erstgespräch & Kosten für eine psychotherapeutische Beratung

Meine Praxis ist eine Privat- bzw. Selbstzahlerpraxis.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen in der Regel nicht die Kosten für eine psychotherapeutische Beratung.

 

Jedoch ist es möglich, dass die Kosten von Privatversicherungen und Zusatzversicherungen (manchmal teilweise) übernommen werden. Bitte klären Sie die Erstattungsmöglichkeiten im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse.

 

Darüber hinaus können Sie die Therapie als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend machen. Erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrem zuständigen Finanzamt oder sprechen Sie mit Ihrem Steuerbüro.

Vorteile einer privaten Abrechnung:

  • kurzfristige und zeitnahe Terminvereinbarungen sind möglich
  • keine langen Wartezeiten 
  • flexible Termine sind möglich, auch in den Abendstunden oder samstags vormittags
  • Diagnoseerstellung für die Krankenkasse entfällt
  • Keine Probleme bei der Verbeamtung und Abschlüssen von Lebensversicherungen
  • Anonymität außerhalb meiner Praxis

Ablauf & Kosten

Erstgespräch, Einzeltherapie und Paargespräche

Im Erstgespräch erzählen Sie mir von Ihrem Anliegen, damit ich mir ein erstes Bild machen kann. Wenn Sie ein gutes Gefühl bei mir haben und Sie sich gut verstanden fühlen, vereinbaren wir einen Therapieplan.

60 Minuten: 80,00 €

 

Autogenes Training und  Progressive Muskelentspannung

Bei jedem Termin können Sie sich aussuchen, ob Sie die Entspannungsübung im Liegen oder sitzend durchführen möchten. Vor und nach der Sitzung gibt es genug Zeit, um anzukommen und wieder ins Hier und Jetzt zurückzufinden.

30 Minuten: 35,00 €

 

Ausfallhonorar

Bitte beachten Sie, dass ich Termine, die nicht mindestens 24 Std. vor Beginn der Sitzung abgesagt werden, mit einem Ausfallhonorar berechne.

60,00 €